RANDFRÄSE RF125

Ist die ideale Zusatzmaschine für die Randbearbeitung.

Die IMPACTS Randfräse RF125 ist die ideale Zusatzmaschine für die Randbearbeitung im Bereich der mobilen Oberflächentechnik. Trotz ihres geringen Gewichts ist sie äußerst aggressiv.

Durch ein einfaches Modifizieren des Handgriffes kann man sowohl auf der rechten als auch auf der linken Seite direkt bis an eine Wand fräsen und auch Ecken fast vollständig bearbeiten.

Der höhenverstellbare Handgriff erleichtert das Arbeiten für jeden Bediener. Die neuartige, speziell entwickelte Trommel ermöglicht eine lange Lebensdauer der Werkzeuge.

Zur Erzielung einer möglichst  staubfreien Arbeit empfehlen wir den Einsatz der RF125 mit der IMPACTS Filteranlage DC2003P.

Datenblatt download (PDF)

  • Einfaches Handling.
  • Schwenkbarer Lenkhebel, wodurch in jede Raumrichtung bis zum Rand fräsen lässt.
  • Steckbarer, wechselbarer Staubschlauchanschluss.
  • Optimierte Proportionen, bei höchster Leistung und kleinstmöglichem Gewicht.

Modell

Fräse RF125

Arbeitsbreite

125 mm

Vorschub

Manuell

Leistungsaufnahme

1,1 kW

Anschlusswerte

230V 16 A träge

Anschluss Staubschlauch

50 mm

L x B x H in mm

980 × 125 × 980

Gewicht

35 kg

Arbeitsbreite

125 mm

Vorschub

Manuell

Um die richtigen Verschleiß- und Erstatzteile zu finden, sehen Sie in dieser Betriebsanleitung für S410.