IMPACTS GmbH

Was wir bieten.

Im Bereich der mobilen Oberflächenbearbeitung bietet Ihnen die IMPACTS GmbH ein hochwertiges und umfassendes Produktportfolio für die mobile Bearbeitung von Beton, Stahloberflächen, mineralischen Untergründen, Asphalt, Naturstein, und vielen anderen Flächen. In unserem Stammwerk in Overath bei Köln werden die mobilen Kugelstrahlmaschinen und Einkopfmaschinen entwickelt und hergestellt. „Made in Germany“ ist damit Anspruch und Verpflichtung zugleich. Das Ergebnis: Qualität und Präzision.

Mit unseren fünf Produktgruppen decken wir alle erdenklichen Einsatzgebiete auf Baustellen ab.
Vervollständigt  wird unser Angebot durch Schleif- und Poliermaschinen, Stripper und Fräsen, die von unseren Partnerfirmen aus den USA und der Schweiz produziert werden. Hochwertige, innovative Diamantwerkzeuge für eigene Maschinen und für viele Fremdfabrikate sind jederzeit auf Lager.

Was zeichnet die IMPACT typische Qualität aus?

Wir wollen keine Phrasen dreschen, darin sind wir nicht gut. Aber wir können doch behaupten, dass wir stolz sind, auf die besondere Qualität unserer Produkte.

Im Vergleich zum Wettbewerb verfügen unsere Maschinen über eine deutlich längere Lebensdauer.

Während es in der herstellenden Industrie oft üblich ist, Maschinen oder deren Komponenten von vorneherein für eine definierte Nutzungsdauer auszulegen, verzichtet IMPACTS auf diese Art der Simulationstechnik und liefert durch die spezielle Bauweise und die Qualität der Einzelteile eine deutlich höhere Qualität und Standzeit.


So baut unser Geschäftsmodell nicht auf jene Kunden auf, die gezwungenermaßen wiederkommen, sondern auf zufriedenen Kunden, die gerne und ohne Reklamationen wieder kommen. Und uns dementsprechend weiterempfehlen. Unser Erfolg ist der Erfolg unserer Kunden.

Wer wir sind

Das Unternehmen wurde 2004 von erfahrenen Fachleuten aus der mobilen Oberflächentechnik gegründet. „Anders machen. Besser machen. Die noch passgenauere und lukrativere Lösung für den Kunden kreieren “ – das waren die treibenden Kräfte der Gründung.

Unser „Anders machen. Besser machen“ ist vom Markt angenommen: Heute verfügt IMPACTS über eine Schwesterfirma in den USA und weltweit insgesamt 18 Vertriebspartnern und ein weltweites Expertennetzwerk. Mittlerweile exportieren wir in 25 Länder. Die Hauptmärkte sind neben Deutschland, Frankreich, die USA und China.

Was macht uns besonders?

Jede neue Produktentwicklung nimmt ihren Start auf Kundenseite. Wenn man so will, machen wir, was der Kunde will. Oder anders: Aus einem konkreten Bedürfnis oder auch einer vagen Vorstellung unseres Auftraggebers entwickeln wir eine konkrete Lösung – ein neues Bauteil, ein neues Design oder eine neue Applikation.

Wenn individuelle Produktlösungen angestrebt werden, zeichnen wir uns durch kurze Reaktionszeiten aus: d.h. zwischen der Bedarfsanalyse, dem Entwurf und der finalen Umsetzung liegen meist nur wenige Monate. Geht nicht, gibt’s nicht.

Das schätzen inzwischen auch unsere zufriedenen Kunden, mit denen wir ein sehr offenes und sehr ehrliches Verhältnis pflegen. Der persönliche Kontakt steht für uns an erster Stelle.



Unternehmen    IMPACTS Service  — Vertriebspartner —  Jobs